Zusatzmodule


D3 ist durch seinen modularen Aufbau flexibel und passt sich Ihren individuellen Anforderungen an. Mit den Zusatzmodulen wie Werkstatt, Lagerverwaltung, Bestellwesen etc. können Sie alle Bereiche Ihres Unternehmens in D3 abbilden.

Bild

Werkstatt

Fahrzeuge unterliegen verschiedenen Wartungsintervallen. Die Stammdaten für TÜV oder Kilometerwartung, Hydraulikprüfung der Kipper oder Betriebsstundenzähler an den diversen Geräten müssen je Gerät hinterlegt werden. Das hört sich zunächst aufwändig an, ist es aber mit dem Odysys Werkstattmodul nicht.

Genehmigung

Das Genehmigungsverfahren für Großraum- und Schwertransporte – eigentlich gibt es spannenderes.

Wenn Ihre Ladung mal wieder etwas größer und schwerer ausfällt, dann kommen Sie um eine Genehmigung nicht umhin. Mit dem Onlineportal VEMAGS ist der Gang zu den Behörden zwar schon einfacher geworden, aber es bleiben immer noch viele Fragen und Aufgaben für Sie zu tun. Zusätzlich gibt es immer mehr Kontrollen und Nachmessungen auf den Straßen.

Die Genehmigungen können wir Ihnen nicht ganz abnehmen, aber fast. g3 ist die neue VEMAGS-Schnittstelle von Odysys und richtet sich an alle, die regelmäßig Genehmigungen für Großraum- und Schwertransporte organisieren müssen.

Der Clou ist, daß Ihnen g3 viele lästige Fragen gar nicht mehr stellt. So unspannende aber für eine Genehmigung notwendige Details, wie die korrekte Fahrzeuglänge mit Zugmaschine und Trailer oder die maximalen Achslasten kennt g3 – im Unterschied zu VEMAGS – nämlich schon. Sie hinterlegen einmalig Ihre Stammdaten und den Fuhrpark und g3 ermittelt zu jeder Anfrage stets die entsprechenden Daten. Sie müssen eigentlich nur noch wissen, wo die Reise hingehen soll.

Die g3-Plantafel setzt alle Informationen grafisch und übersichtlich um und gibt Ihnen stets den Überblick über das Geschehen. Sie erkennen nicht nur auf einen Blick über welchen aktuellen Status eine Anfrage verfügt, sondern zum Beispiel auch wie lange sie noch gültig ist. So können Sie optimal mit Einzel- und Dauergenehmigungen planen. g3 aktualisiert diese Daten selbstständig.

Wenn Sie schon einmal eine Genehmigung über VEMAGS erhalten haben, dann kennen Sie bestimmt auch die „Streckenführung“. g3 errechnet aus dieser recht spröden Information eine korrekte, grafische Route für Sie. Eine Funktionalität, die Ihnen von Navi, Google und Co. bekannt vorkommt, aber in der Tat nur bei g3 – im Sinne der Genehmigung – korrekte Strecken ausgibt. Ein weiterer Pluspunkt ist, daß Sie auch einen Überblick über alle (Dauer-)genehmigungen im Bestand erhalten. Eine ideale Hilfe gerade auch im Vorfeld einer Projektplanung oder Angebotserstellung.

g3 spart nicht nur unglaublich viel Zeit bei jeder einzelnen Genehmigung, sondern birgt für eine ungleich höhere Sicherheit im Genehmigungsprozess. Eine g3-Anfrage gibt dem Sachbearbeiter gar keine Chance mehr, Ihren Antrag aufgrund fehlerhafter oder mangelnder Angaben aufzuhalten. g3 ist mehr, als nur eine neue Schnittstelle zu VEMAGS. Vielleicht ist es sogar Ihr Einstieg in das Papierlose Büro.

Lagerverwaltung

Die Materialverwaltung dokumentiert alle Lagerbewegungen und ermittelt laufend den aktuellen Lagerwert. Neben der Inventur wird die gesetzlich vorgeschriebene Inventuraufnahme durch Erfassungsbelege unterstützt.

Die Grundlage bildet ein Zubehörstamm mit der Vergabe von eigenen Artikelnummern (alternativ die Lieferanten-Artikelnummer). Mit den Zusatzmodulen Bestellwesen, Werkstattverwaltung und Finanzwesen ist die Materialverwaltung ein Hauptbestandteil für die integrierte Warenwirtschaft.

Integrierte Fahrerabrechnung IFAS

Das IFAS-Modul ist ein passend auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Modul für die Fahrerabrechnung. IFAS erlaubt es, die Planung und Steuerung sowie die Auswertungen der Arbeitszeiten in der EDV bzw. dann im neuen D3 abzubilden. Nach einer Kontrolle durch Disponent und Fahrer können die Daten über die Lohnschnittstelle an die Fibu weitergeleitet werden.

Bestellwesen

Mit dem Modul Bestellwesen verwalten Sie Ihre Lieferanten sowie ihre komplette Bestellhistorie mit allen nötigen Daten.

Ampelkalkulation

Die Ampelkalkulation zeigt Ihnen an, inwiefern Ihr Auftrag einen positiven oder negativen Deckungsbeitrag erwirtschaftet. Wie die Grafik verdeutlicht, erscheint die Ampel rot, wenn der angebotene Preis zu niedrig ist.

Schwerlastlagerverwaltung
Mahnwesen/offene Posten
Rechnungseingangsverwaltung