Odysys3Odysys2Odysys1
 

Kolli-Listen

von Christian Bender

Alle zusätzlichen Geräte bwz. Teile eines Kranes wie Ballastplatten, Hakenflasche, Gittermastteile, Abspannmaterial etc. werden im Zubehörstamm fahrzeugbezogen erfasst. Über eine Variantenstücklistenfunktion werden die jeweiligen Ausrüstungszustände eines Gross-, Raupen-, Gittermast- aber auch Telekranes als Stammdaten hinterlegt. Abmessungen und Gewicht der Teile bestimmen die erforderlichen Transporteinheiten wie Zugmaschinen, Auflieger, Nachläufer oder Tieflader. Über eine Reihenfolgenummer der Fahrzeuge (Baustellenfahrzeugnummer) wird der Montage- und Demontageablauf erleichtert. Bei der Auftragserfasung sorgt der Dispoassistent in D3  für die Übernahme der Planung aus den Kolli-Listen in die jeweiligen Transportpositionen. Kranteile werden als Frachtgüter übernommen. Auch die optimierte Verschachtelung von mehreren Kranteilen auf einem Transportfahrzeug lassen Ladungsoptimierungen von erfahrenen Lademeistern zu. Mit Ladelisten für Montage und Demontage erhält der Einsatzleiter ein optimales Werkzeug für seine Baustellenaufgabe.

Abschlepp

von Christian Bender

Abschleppaufträge werden Direkt zum Abschleppfahrzeug auf das Tablet übertragen. Mit Meldungen wie Einsatzbeginn oder Meldung des Entladeortes werden alle Informationenin das zentrale D3-ABS-System übertragen. Fotofunktionen helfen bei der Dokumentation über den Zustand des abzuschleppenden Fahrzeuges. Mit jeder Datenübertragung zwischen Tablet und Zentrale werden die geografische Position des Fahrzeuges übermittelt. Dies unterstützt die Dispositionsarbeit und hilft beim reibungslosen abwickeln des Abschleppauftrages.

 

Fahrerabrechnung (IFAS)

von Christian Bender

Lohndaten werden in D3 nach Lohnarten je Fahrer aufbereitet. Die Kontrollaufgabe des Disponenten wird durch eine Prüffunktion unterstützt, sodass er Abweichungen oder Zeitlücken leicht erkennt und die Lohndaten zur Lohnabrechnung freigeben kann. Das Zusatzmodul D3-IFAS (Integriertes Fahrerabrechnungssystem) übergibt der Lohnbuchhaltung je Fahrer die Fahrerstunden aufgeteilt nach Lohnarten.

 

tl_files/bilder/neuigkeiten/IFAS.jpg

Fahrer-APP

von Christian Bender

Das Smartphone als ständiger Begleiter des Fahrers ersetzt den Lohnschein und die Lohndatenerfassung. Sowohl Fahrer als auch Zentrale erhalten damit ein Werkzeug dass die Lohnscheinerfassung und Verarbeitung automatisiert. Geplante Einsätze werden mit Datum Uhrzeit und Einsatzort dem Fahrer auf dem Smartphone zur Verfügung gestellt. Damit erhält der Fahrer direkte Dispositionsinformationen zeitnah übermittelt. Kommt- Geht-Meldungen sowie Hof- und Nebenzeiten können erfasst oder auch falls vergessen nachträglich eingegeben werden. Der FAZ (Fahrerzeitassistent) hilft dem Fahrer bei der Eingabe seiner Arbeitszeiten. Das Eintreffen auf dem Betriebshof wird als morgentliches "Kommt" interpretiert, das Eintreffen auf der Baustelle deutet auf den "Einsatzbeginn" hin. FAZ-Zeitenbuchungen werden dem Fahrer angeboten. Die endgültigen Buchungen und Zeiten kann er bis zum Abgabetermin verändern oder ergänzen.

 

tl_files/bilder/neuigkeiten/Log_In_Fahrer.png

tl_files/bilder/neuigkeiten/Uebersicht_Fahrer.png

Plantafel-App

von Christian Bender

Jederzeit und von überall erkennen, zu welchem Zeitpunkt Geräte verplant oder frei sind. Die bewährte Funktionalität steht jetzt nicht nur auf dem Desktop zur Verfügung, sondern auch unterwegs.